Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch einen Klick auf "ZUSTIMMEN", stimmen Sie der Verwendung von Cookies für 30 Tage zu. Lassen Sie diese Meldung unbestätigt, werden keine Cookies verwendet. Es kann hierbei aber zu Einschränkungen der Nutzbarkeit unserer Seite kommen! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerkärung

 


Plakat MKK BM mini

 

Befriedigung mangelhaft - Abi und die Spätfolgen

Musik-Theaterett

 

Klassentreffen 201. Die Ehemaligen haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen. Unter ihnen Wolle, ein im Strudel des Lebens rudernder Korinthenkacker und Janni, eine von der Erfolgswelle hochgespülte Lebensberaterin.

Die Begegnung der beiden wird zur echten Herausforderung. Bei dem Versuch Janni zu beeindrucken, pflastern Fettnäpfchen Wolles Weg, während Janni mit sarkastischen Seitenhieben kontert. Vereint sind die beiden jedoch in der bitterbösen Beurteilung der Klassenkameraden und in der verklärten Erinnerung an eine Jugend in den 70ern.

Der für diesen Abend engagierte Pianist mischt sich ungefragt ins Geschehen.

Dadaistische Kapriolen, wortvirtuoser Schlagabtausch und hochkarätige musikalische Einlagen: das ist der Zündstoff, mit dem der MANNHEIMER KULTURKNALL (Madeleine Sauveur, Volker Heymann und Clemens Maria Kitschen) die Grenzen des Genres sprengt.

 

 

Von und mit Madeleine Sauveur und Volker Heymann

Musikalische Begleitung: Clemens Maria Kitschen

 

 

Pressematerial zum Download

WordPressetext

icon pdfBühnenanweisung

icon pdfGEMA-Liste

 

Pressefotos / Fotografin: Tanja Isecke

Foto1 BM 005 Ausschnitt Fotografin Tanja IseckeFoto2 BM 006 Fotografin Tanja Isecke    

 

  START